Humane induzierte pluripotente Stammzellen (iPSC)

under construction …

Seit der erfolgreichen Reprogrammierung menschlicher Zellen zu induziert pluripotenten Stammzellen (iPSCs) 2007, wuchs auch die Hoffnung diese Zellen für medizinische Zwecke nutzbar zu machen. Dies birgt aber auch immer wieder neue Hürden, z.B. der Einsatz von Protoonkogenen bei der Induktion. Einige dieser Hürden versuchen wir weiter abzubauen um eine möglichst minimalinvasive, xeno-freie und patientenspezifische iPSC zu generieren.

Dr. Sarah Stahlke

Scroll to Top